Komm essen, Pfannkuchen!

Trickfilm

(Cutout-Animation, 6:45 min)
Produktion: Kai Pannen & TRIKK17-Animationsraum GmbH
Regie: Kai Pannen
Musik: Jens Fischer
Sprecher: Bruno Bachem
Sound: Manor Station
Animation: Kai Pannen / Rasha El Sawiy / Sören Wendt

Gefördert durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

 

Zum Inhalt:

Weil ihm Ahornsirup zu klebrig und zu süß ist, tritt der Pfannkuchen, den Herr Tapsig gerade so schwungvoll wenden will, die Flucht durchs offene Küchenfenster an. Bei der Verfolgung des Leckerbissens bleibt Herr Tapsig nicht lange allein, denn der Duft des Pfannkuchens lässt allen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die Schlange der hungrigen Verfolger wird immer länger, bis sich der Pfannkuchen endlich auf einem Teller niederlässt, um mit all den Köstlichkeiten belegt zu werden, die einen Pfannkuchen zum „höchsten der Geschmäcker“ machen.

Nach meinem gleichnamigen Buch.

Der Film läuft seit 2010 im ZDF/KiKa, Sendung „Siebenstein“, Folge: „Der Laden stinkt.“