Olga. Auch ein Schwein darf einmal traurig sein.

Bücher Illustrator

Olga ist ein Schwein wie du und ich – liebenswert und meist gut gelaunt. Doch manchmal wacht sie mit einem grauen Gefühl im Bauch auf, das einfach nicht verschwinden will. Sich ablenken oder in die Arbeit stürzen hilft nicht. Aber was dann?
Eine augenzwinkernde Geschichte vom Umgang mit schwierigen Gefühlen – und davon, wie wichtig Freunde sind, wenn man selbst mal nicht weiterweiß.

Hilke Mayer und Kai Pannen, Kösel Verlag, 2008, München 48 Seiten, € 9,95

Diese Band ist leider vergriffen und nur noch
im Antiquariat oder über mich zu beziehen.

Pressestimmen:

»…was für ein wundervolles Schwein! Nicht nur in seinem Verhalten und Denken und Fühlen, sondern auch von seinem Aussehen her. Kai Pannen hat ein Schwein kreiert, das auf den ersten Blick unser aller Sympathie und Zuneigung gewinnt.« »Eine herzerwärmende Geschichte über Freundschaft und Zuneigung und Mitgefühl und den achtsamen Umgang miteinander-eine Botschaft, die auch schon sehr junge Kinder durch die einfache Art der Vermittlung in Wort und Bild verstehen, aber eigentlich ist es ein Buch für jedes Alter, sobald und solange man ein Buch festhalten kann. Sehr empfehlenswert!«
(Arbeitsgem. Jungendliteratur und Medien der GEW, avn)